Ausstellungen

Eröffnung der Saison 2021 im Museum Langenargen für April geplant

Das Museum Langenargen macht noch Winterpause, bereitet sich momentan aber auf die kommende Saison vor. Die Ausstellung "Im Dialog mit Hans Purrmann – Kunst der Moderne und Gegenwart in Langenargen" wird dann mit gezielten Veränderungen fortgesetzt, die das Thema um neue Akzente bereichern. 
Die Öffnung ist im April 2021 geplant, sofern es die Corona-Lage erlaubt.
Die Öffnungszeiten sind voraussichtlich wieder mittwochs, samstags, sonntags und feiertags jeweils von 14 bis 17 Uhr. Zudem sollen jeden Mittwoch ab 17 Uhr Führungen stattfinden (nur mit Voranmeldung).

Wir informieren Sie rechtzeitig auf dieser Seite und auf der Facebook-Seite des Museums.

 

 

Sonderausstellung 2020/21

Im Dialog mit Hans Purrmann         

Kunst der Moderne und Gegenwart in Langenargen

(voraussichtlich vom 28.3.2021 bis zum 31.10.2021)

Ausstellungskurator: Priv.-Doz. Dr. Ralf Michael Fischer

Die große Sommerausstellung des Museums Langenargen präsentiert zahlreiche Gemälde und graphische Arbeiten von Hans Purrmann
(1880–1966), die zum Teil noch unbekannt sind. Vor allem Purrmanns sehr produktive Bodensee-Aufenthalte zwischen 1916 und 1935 stehen im Mittelpunkt und bieten Gelegenheit, seine Bilder im Rahmen eines doppelten Dialogs in ein neues Licht zu rücken: Einerseits beleben Werke von Wegbegleiter:innen in Langenargen die Ausstellung, etwa von seiner Frau Mathilde Vollmoeller-Purrmann, Marcel Dornier oder Julius Herburger. Andererseits führen ausgesuchte künstlerische Gegenwartspositionen aus Langenargen die Aktualität von Purrmanns Schaffen vor Augen.
  

Plakat zur Ausstellung

Flyer zur Ausstellung

 

Öffnungszeiten (zu geänderten Offnungszeiten siehe die Informationen oben!)

Dienstag – Sonntag 11.00 -17.00 Uhr
Öffentliche Führungen jeden Mittwoch 15.00 Uhr

Buchung von Führungen

Tel. 07543-3410
info(at)museum-langenargen(dot)de

Eintrittspreise:

€ 5,00 für Erwachsene 
€ 4,00 für Rentner, Behinderte, Auszubildende, Studenten
Mit Gästekarte ist der Eintritt frei.
Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren haben freien Eintritt.