Start

Willkommen im Museum Langenargen


Besuchen Sie ein Juwel der Kunst
... mit einer der umfangreichsten Gemäldesammlungen von Hans Purrmann,
dem Mitbegründer der Académie Matisse

Lassen Sie sich begeistern
... von den naiv-absurden Bildern des Malers und Illustrators Jan Balet oder
... von den Werken von Karl Caspar und Maria Caspar-Filser
... von Bildhauer Berthold Müller-Oerlinghausen und Hilde Broer u.v.a.

Lernen Sie kostbare religiöse Kunst kennen
... das romanische Vortragekreuz der Staufferzeit (1140)
... die süddeutsche holzgeschnitzte Pieta (1340)
... oder den bemerkenswerten, seltenen Gnadenstuhl aus der Barockzeit u.v.m.

Begegnen Sie 
   den Barockmalern Franz Anton Maulbertsch (1724 – 1796) und Andreas Brugger (1737-1812) und dem Reformator Urbanus Rhegius (1489 - 1541)

 

Sommerausstellung 2016

Am 20. März 2016 Eröffnung

des Museums Langenargen

nach der Winterpause


Daumier, Delacroix,

Cézanne, Renoir, Manet,

Matisse, Picasso u.a.

Radierungen, Lithographien,

Zeichnungen aus der Sammlung

Hans Purrmann“

20.03.2016  - 16.10.2016

 

weitere Informationen siehe hier

 

Kommen Sie uns besuchen

Dienstag – Sonntag 11.00 -17.00 Uhr
Führungen nach Absprache
Tel. 07543-3410 oder info(at)museum-langenargen(dot)de

Eintrittspreise:
€ 4,00 für Erwachsene
€ 3,00 für Rentner, Behinderte, Auszubildende, Studenten
Mit Gästekarte ist der Eintritt frei. Kinder haben freien Eintritt.

weitere Informationen siehe hier